Wertpapierdepots

Vergleich von Onlinedepots für Aktien und Wertpapiere

Aktiendepots vergleichen

Vergleich von Wertpapierdepots

Mit unserem Vergleich von Onlinedepots für Aktien und Wertpapiere können Sie ganz einfach die verschiedenen Konditionen von Aktiendepots und Wertpapierdepots online vergleichen und das für Sie passende Depot auswählen.
Der Vergleich richtet sich nach Ihrem persönlichen Orderverhalten und ist individuell auf Ihre Bedürfnisse beim online Wertpapier-Konto abgestimmt. Der Rechner kalkuliert stets die aktuellsten Konditionen und lässt Sie ganz einfach diverse Aktiendepots online vergleichen sowie schnell und unkompliziert Ihr eigenes Depotkonto eröffnen.

Wissenswertes über Onlinedepots

Was ist eine Aktie?

Eine Aktie ist ein Wertpapier. Mit dem Kauf einer Aktie erlangen die Aktieninhaber ein verbrieftes Anteilsrecht an einer Aktiengesellschaft (AG). Mit dem Kauf der Aktie steht dem Aktionär folglich ein gewisser Anteil vom Grundkapital der Aktiengesellschaft zu. Der Handel mit den Aktien findet an der Börse statt.

Was ist ein Aktienkurs?

Der Aktienkurs gibt den Preis einer Aktie an, zu welcher die Aktie an der Börse gehandelt wird. Der Aktienkurs unterliegt ständigen Schwankungen und kann somit nicht pauschal festgelegt werden. Er wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Bei großer Nachfrage steigt der Aktienkurs, bei geringer Nachfrage fällt der Kurs und die Aktie kann zu einem niedrigeren Preis erworben werden.

Der Aktienkurs wird vom Weltgeschehen, Unternehmensnachrichten oder den aktuellen Entwicklung der Zinsen wesentlich beeinflusst, wobei niedrige Zinsen Investitionen in Aktien begünstigen.

Was ist eine Börse?                   

Häufig wird von Börse oder Wertpapierhandel gesprochen, wenn die Wertpapierbörse gemeint ist. Die Börse, auch Aktienbörse genannt, ist ein organisierter Markt, an dem  Aktien, Wertpapiere und Derivate nach den jeweiligen nationalen Wertpapierhandelsgesetzten gehandelt werden.

Zurzeit gibt es in Deutschland sieben Wertpapierbörsen, wozu die FWB Frankfurter Wertpapierbörse, die Börse Stuttgart oder die Berliner Börse gehören. Die größte Börse ist die FWB Frankfurter Wertpapierbörse.

Was bedeutet Order?

Eine Order ist ein Auftrag vom Depot-Inhaber an die Bank, Wertpapiere bzw. Aktien für das Depot entweder zu kaufen oder zu verkaufen. Bei einem Onlinedepot wird die Aktiendepot Order meistens online erteilt, kann unter Umständen aber auch telefonisch erteilt werden.

Die Kosten pro Order stellen ein wichtiges Kriterium im online Vergleich von Depotkonten dar. Bei einem online Aktiendepot-Konto fallen oftmals pro Order Gebühren an, die je nach Konditionen des Depotkontos unterschiedlich hoch ausfallen. Unser Vergleichsrechner lässt Sie die Kosten pro Order direkt miteinander vergleichen.

Was ist ein Onlinedepot?

Ein Onlinedepot ist ein Konto, welches für die Abwicklung der Aktiengeschäfte verwendet wird. Das Onlinedepot wird auch als online Wertpapierdepot, online Aktiendepot oder online Wertpapier- bzw. Aktienkonto bezeichnet. Genau wie beim Girokonto können Inhaber des Onlinedepots wählen, ob das Konto als Einzelkonto oder als Gruppenkonto geführt werden soll.

Welche Banken bieten Onlinedepots an?

Onlinedepots für Aktien- bzw. Wertpapiergeschäfte werden sowohl von großen Banken, als auch von online Brokern angeboten. In unserem Vergleich haben Sie die Möglichkeit die Konditionen der Onlinedepots großer Banken mit denen der online Wertpapierdepots von Brokern direkt zu vergleichen.

Die Targobank, die Postbank, die DAB Bank oder die DKB Bank gehören beispielsweise zu den großen Banken, die online Wertpapierdepots anbieten. Aber auch die Broker können mit ihren Angeboten für Aktiendepots problemlos mit den großen Banken mithalten und bieten teilweise sogar Onlinedepots zu attraktiveren Konditionen an. Captrader, die OnVista Bank sowie Lynx Broker oder die Aktionärsbank werden unter anderem in unserem Vergleich berücksichtigt.

Fallen Gebühren für mein Onlinedepot an?

Ob für das Onlinedepot Gebühren anfallen und wie hoch die Gebühren sind, ist abhängig von den Konditionen des online Wertpapierdepots. Unser online Vergleich berücksichtigt auch die jährlichen Kosten des Depots, wobei in den meisten Fällen keine Gebühren anfallen.