Ratenkredit

Kredite vergleichen – So finden Sie günstige Konditionen für Ratenkredite

Kreditvergleich, Baukredite im Vergleich

Günstige Kredite im Vergleich

Der Kreditvergleich renommierter Banken, unter dem zum Beispiel der Online Kredit der Targobank, der easyCredit der Teambank, der Privatkredit Direkt der Postbank oder der Top Kredit der norisbank aufgefasst sind, verhilft Ihnen zu einem detaillierten Überblick von Ratenkrediten, aber auch Privatkrediten.
Auch hier werden durch die individuellen Einstellungen von der Kreditlaufzeit und dem Kreditbetrag das bestmögliche Angebot ermittelt, das Ihre persönliche Wünsche berücksichtigt und das Finden von Ratenkrediten online so einfach wie noch nie gestaltet!

Wissenswertes über Ratenkredite

Bei einem Ratenkredit werden vor Beginn des gewünschten Vertrages die Anzahl der Monatsraten und der festgesetzte Zinssatz der konstanten Raten festgelegt, welche dann monatlich zurückgezahlt werden. Der Ratenkredit ist also ein Darlehen eines evidenten Geldbetrages.
Bonität: Bevor ein Ratenkredit gewährt wird, prüfen die Banken in der Regel die Kreditwürdigkeit des Kunden. Darunter fällt zum Beispiel die Abfrage der Schufa-Einträge und die Feststellung, ob der Kunde in einem festen Arbeitsverhältnis steht. Häufig wird auch gefordert, die Lohnabrechnung vorzulegen. Je attraktiver diese Faktoren für eine Bank sind, desto wahrscheinlicher ist es, einen hohen Kredit gewährt zu bekommen.
Falls sich negative Einträge in der Schufa befinden, könnte es für den Kunden schwierig werden, einen Ratenkredit gewährleistet zu bekommen, da die Bank nicht sicher gehen kann, ob die aufgenommenen Schulden auch wirklich wieder zurückgezahlt werden können.
Zinshöhe: Die Höhe der Zinsen hängen im Allgemeinen von der Höhe und der Laufzeit des Kredites ab, jedoch gibt es einige Unterschiede bei den Zinsen, weswegen man vor Abschluss eines Ratenkredites immer die Kredite vergleichen sollte. Durch einen Kreditvergleich kann man somit noch eine Menge an Geld einsparen.
Zweckgebundene Kredite: Sie sollten bei Ihrem Kreditvergleich allerdings die Zweckgebundenheit der Kredite berücksichtigen, da zweckgebundene Kredite im Allgemeinen günstigere Zinssätze aufweisen als Kredite ohne Zweckgebundenheit. Ein Beispiel für einen zweckgebunden Kredit ist der Auto-Kredit. Bei einem zweckgebundenem Kredit wird das Darlehen konkret für diesen Zweck, wie zum Beispiel ein Auto, ausgegeben, und die Bank sichert sich ab, dass falls die monatlichen Raten nicht mehr zurückgezahlt werden können, das erworbene Produkt zwangsversteigert oder wieder abgeholt werden kann.

Vorteile eines Ratenkredites

Der größte Vorteil eines Ratenkredites ist es, dass man durch das geliehene Geld direkt eine teuere Anschaffung machen kann, wie zum Beispiel der Kauf eines Hauses und sich selber finanziell genau einplanen kann, wann er wie viel Geld monatlich zurückzahlen muss.
So hat man eine stabile Zukunftsaussicht und kann seinen Finanzen auf den Kredit ausrichten.